Neuigkeiten und Interessante Themen

Muss Radkauf ein Mysterium sein?

Muss Radkauf ein Mysterium sein? Eine Checkliste...

Wichtig ist die Rahmengröße

Wichtig ist natürlich die Rahmengröße. Wenn Ihr schon mal auf dem Rad eines Spezls gesessen seid, gleich groß seid und stolz verkündet, ‚mir passt ein 55er Rahmen‘, dann weit gefehlt...Rahmengröße ist nicht gleich Rahmengröße! Alle Hersteller haben praktisch ihre eigenen Geometrien, das macht einen Vergleich schwer.

Was immer gleich bleibt, ist aber Eure ‚Schrittlänge‘ und ‚Reichweite‘. Hilfreich sind da die Maße ‚stack‘ (vertikaler Abstand der Kurbelmitte und dem Niveau der Mitte des Steuerrohrkopfes - die Bauhöhe des Rades) & ‚reach‘ (horizontaler Abstand zwischen der Kurbelmitte und der Mitte des Steuerrohrkopfes - die Reichweite des Rades)Passt der Rahmen ist der Rest Sache des Fittings. Abstand zwischen Kurbelmitte zu Sattel und Sattelspitze zu Vorbaumitte helfen Euch dann, praktisch jedes Rad auf passend einzustellen und bringen – je nach Überhöhung von Sattel zu Lenker – eventuell noch zusätzliche Poser-Wertungspunkte.

  • Erstellt am .

Kontakt

Für Fragen steht das Team des Casa Bicicletta jederzeit gerne zur Verfügung.

Casa Bicicletta
Kreuzbichlstr. 16
5330 Fuschl am See, Österreich

Mobil +43 676 9656733
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!